U-Bahn-Wagen 610

« zur Baureihenübersicht

Informationen

Letzte Aktualisierung: 20. Januar 2023

Baureihe

C1.9

Baujahr

2000

Farbgebung

MVG-blau/silber

Hersteller

Siemens

Türsicherheit

mit Schließverzögerung (serienmäßig)

Zuletzt gesichtet

20. Januar 2023

Kommentar

Dieser Wagen wurde von der Stadt Garching mitfinanziert und trägt deswegen das Garchinger Stadtwappen an beiden Enden.

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 verkehrte der Zug mit nur 5 Wagen, da an einem Wagen ein nicht zeitnah reparierbarer Defekt aufgetreten war.

Dieser Zug war der Eröffnungszug für den Streckenabschnitt Garching-Hochbrück - Garching-Forschungszentrum der Linie U6 am 14. Oktober 2006.

Bilder des Wagens 610

C-Zug 610 als U2 im U-Bahnhof Hauptbahnhof C-Zug 610 als U2 im U-Bahnhof Hauptbahnhof
C-Zug 610 als U2 im U-Bahnhof Hauptbahnhof C-Zug 610 als U2 im U-Bahnhof Hauptbahnhof
C-Zug 610 im U-Bahnhof Garching-Hochbrück während der Übergabe an die Stadt Garching C-Zug 610 im U-Bahnhof Garching-Hochbrück während der Übergabe an die Stadt Garching
C-Zug 610 wird am 16. Februar 2004 an die Stadt Garching übergeben C-Zug 610 wird am 16. Februar 2004 an die Stadt Garching übergeben
C-Zug 610 als U6 kurz vor dem U-Bahnhof Garching-Hochbrück als Sonderfahrt C-Zug 610 als U6 kurz vor dem U-Bahnhof Garching-Hochbrück als Sonderfahrt