U-Bahnhof Rotkreuzplatz (U1, U7)

« 1007m «  Gern
Maillingerstraße  » 1102m »
Kürzel: RO
Eröffnung: 8. Mai 1983
Koordinaten: 48.153996 °n.B., 11.533088 °ö.L.
Stationsschild Rotkreuzplatz
Karte

Der U-Bahnhof Rotkreuzplatz im Stadtteil Neuhausen ist gekennzeichnet durch eine breite und säulenlose Bahnsteighalle. Direkt nordwestlich des U-Bahnhofes befindet sich das Rot­kreuz­kranken­haus, nach dem der Platz seinen Namen trägt.

Der U-Bahnhof war von 1983 bis 1998 für 15 Jahre lang der nördliche Endbahnhof des Linie U1, ehe sie vom Stadt­teilzentrum Neuhausens weiter bis zum Westfriedhof verlängert wurde. Zudem endete zwischen 1999 und 2006 hier die Verstärker­linie U7.

Die Hinter­gleis­wände sind mit einem Muster aus ockerfarbenen Streifen versehen, die von schmal bis breit rhythmisiert sind. Die Konzeption der Streifen­muster stammt von Hansfried Münchberg, die Ausführungsplanung des Bahnhofs stammt vom Büro Brückner in Zusammenarbeit mit dem städtischen U-Bahn-Referat.

Gestalterisch muss er zusammen mit seinen Nachbarn Maillingerstraße und Stiglmaierplatz betrachtet werden, da dort die selben Grundmuster der Bahnhofs­gestaltung benutzt wurden. Sie sind verglichen mit moderneren Bahnhöfen der Folgejahre vergleichsweise einfallslos und in ihrer Farbgebung ein Produkt ihrer Zeit.
Am Rotkreuzplatz wurden im Jahr 2008 ockerfarbene Bleche unter den Wand­ver­kleidungen der Hinter­gleis­wände nachgerüstet. Von Mitte 2014 bis 2019 befand sich auf dem Bahnsteig ein Kiosk.

Die Bodenflächen sind mit Kunststein­platten im Isarkiesel-Motiv ausgelegt, die Decken sind mit Aluminium-Lamellen versehen, die quer zu den in Fahrt­richtung angebrachten Lichtbändern angeordnet sind. Über dem Gleisbereich ist keine Decken­verkleidung angebracht, hier wurde die Betondecke dunkel gestrichen und somit aus dem Sichtbereich entfernt.

Das südöstliche Sperren­geschoss ist vergleichs­weise weitläufig, in ihm befindet sich neben einem Kiosk auch ein Blumen­geschäft. An der Oberfläche verkehrt hier die Tram 12 in Richtung Romanplatz und Scheidplatz.

Weitere Bilder

Ausfahrender A-Wagen am Rotkreuzplatz Ausfahrender A-Wagen am Rotkreuzplatz
U-Bahnhof Rotkreuzplatz U-Bahnhof Rotkreuzplatz
U-Bahnhof Rotkreuzplatz U-Bahnhof Rotkreuzplatz
U-Bahnhof Rotkreuzplatz U-Bahnhof Rotkreuzplatz
U-Bahnhof Rotkreuzplatz mit Bahnsteigkiosk U-Bahnhof Rotkreuzplatz mit Bahnsteigkiosk
Westliches Sperrengeschoss am Rotkreuzplatz Westliches Sperrengeschoss am Rotkreuzplatz
« 1007m «  Gern
Maillingerstraße  » 1102m »