U-Bahnhof Hohenzollernplatz (U2, U8)

« 1103m «  Scheidplatz
Josephsplatz  » 756m »
Kürzel: HZ
Eröffnung: 18. Oktober 1980
Koordinaten: 48.1624 °n.B., 11.56872 °ö.L.
Stationsschild Hohenzollernplatz
Karte

Der U-Bahnhof Hohenzollernplatz liegt im westlichen Teil Schwabings und erschließt ein dicht bebautes Gebiet. Der darüber­liegende Platz ist nach dem gleichnamigen deutschen Adelsg­eschlecht benannt, aus dem zahlreiche deutsche Könige und Kaiser kamen. Der Bahnhof liegt in Nord-Süd-Lage in einer leichten Kurve unter dem Hohen­zollern­platz und der Erich-Kästner-Straße.

Die Gestaltung des Bahnhofs ist un­spekta­kulär aber funktional ganz am Normaltyp der 1980 eröffneten Bahnhöfe der U8/1 orientiert. Große, vertikale angeordnete graubeige Wandpaneele sind in Gruppen zusammen­gefasst und mit abgerundeten Ecken an den Bahn­steig­wänden gruppiert. Die Böden sind mit Isarkiesel-Kunststeinen ausgelegt, die Decken mit Alu­minium-Lamellen verblendet. Zwei Licht­bänder ziehen sich über die ganze Länge des Bahn­steiges. Die Säulen waren ursprünglich mit grünen Fliesen verkleidet. Im Jahr 2011 wurden die Fliesen durch rote Panele ersetzt, da sich die Fliesen nach gut 30 Jahren von den Säulen lösten.

Am südlichen Bahnsteig­ende befinden sich Fahr- und Fest­treppen zum Sperren­geschoss, das unter dem südlichen Ende des Hohen­zollern­­platzes liegt. Von hier aus führen drei Treppen an verschiedene Enden der Kreuzung Teng-/Hohenzollern­straße. Hier besteht auch Anschluss an die Tramlinien 12 und 27. Im südlichen Bahn­steig­bereich befindet sich ein nachträglich eingebauter Aufzug zur Oberfläche. Die Aufgänge am Nordende des Bahnhofes führen über Treppen an der Kreuzung Erich-Kästner-Straße/Herzogstraße an die Oberfläche.

Beim Bau war ursprünglich vorgesehen, gleichzeitig einen Luft­schutz­bunker für 300 Personen zu errichten. Angesichts sinkender Zuschüsse in Zeiten der Ölkrise wurde diese Idee jedoch fallengelassen.

Weitere Bilder

U-Bahnhof Hohenzollernplatz noch mit ursprünglicher Säulenverkleidung U-Bahnhof Hohenzollernplatz noch mit ursprünglicher Säulenverkleidung
U-Bahnhof Hohenzollernplatz U-Bahnhof Hohenzollernplatz
Einfahrender B-Wagen im U-Bahnhof Hohenzollernplatz Einfahrender B-Wagen im U-Bahnhof Hohenzollernplatz
U-Bahnhof Hohenzollernplatz U-Bahnhof Hohenzollernplatz
Einfahrender C-Zug im U-Bahnhof Hohenzollernplatz Einfahrender C-Zug im U-Bahnhof Hohenzollernplatz
« 1103m «  Scheidplatz
Josephsplatz  » 756m »