Sanierung Bahnhof Neuperlach Süd

13. Juni 2007

Neuperlach Süd

Die MVG gibt heute in einer Pressemeldung nähere Informationen zur Sanierung des U-Bahnhofs Neuperlach Süd bekannt. Im Rahmen der bis voraussichtlich Ende 2008 andauernden Arbeiten muss teilweise ein Gleis des Bahnhofes gesperrt werden.

Im Rahmen der Arbeiten wird der 1980 eröffnete Bahnhof umfassend renoviert. Dabei werden das Dach samt Stützen, die Bahnsteige und die Brückenpfeiler des in Hochlage errichteten Bahnhofes saniert sowie Beleuchtung, Lautsprecheranlage und Bahnsteigmöblierung erneuert, die Rolltreppen getauscht und ein neues Leitsystem montiert. Dabei wird auch für Sehbehinderte ein taktiles Leitsystem eingerichtet

Voraussichtlich ab dem 18.6. wird dabei das Gleis 1 gesperrt, was bis Ende diesen Jahres andauern wird. Die Arbeiten werden allerdings während des Oktoberfestes ausgesetzt. Da zum Wenden der Züge dann nur noch ein Gleis zur Verfügung stehen wird, fahren die Züge ab Neuperlach Süd dann eine Minute früher ab als bisher, die Züge ab Therese-Giehse-Allee Richtung Neuperlach Süd dagegen zwei Minuten später.

1