Erste Züge mit Videoüberwachung unterwegs

8. Mai 2008

Dass dieses Jahr die ersten Wagen mit Videoüberwachung ausgestattet werden, wurde von der MVG schon länger angekündigt. Nun sind die ersten damit ausgerüsteten Fahrzeuge im Netz unterwegs.

Der A-Wagen 324 sowie der B-Wagen 524 waren am heutigen Tag auf der Linie U6 im Einsatz und Videokameras sowie Hinweis-Piktogrammen an den Türen ausgerüstet.

Dabei sind in dem B-Wagen die bekannten schwarzen Kugeln verbaut, während in dem A-Wagen flache weiße Gehäuse montiert wurden.

Weitere Bilder

Videoüberwachung im B-Wagen 524 Videoüberwachung im B-Wagen 524
Videoüberwachung im A-Wagen 324 Videoüberwachung im A-Wagen 324
Videoüberwachung im B-Wagen 524 Kameradetail im B-Wagen 524
Videoüberwachung im A-Wagen 324 Kameradetail im A-Wagen 324